Drucken
PDF

Französischkurse

  •  Autour dun café Autour d‘un café

    Novembre 2017 – janvier 2018
    Avril – Juin 2018 


    Discutez avec nous
    autour d‘un café 
       dans nos cafés
    -Café de la presse
    -
    Café littéraire

    -L‘actualité culturelle française
    -
    Le français par le cinéma

    » en savoir +
  • Einzeltraining  Einzeltraining

    Finden Sie in unseren Einzeltrainings Ihren individuellen Weg,
    Französisch zu lernen oder
    Ihr Französisch zu vertiefen.


    Wir bieten Ihnen
    - Einzeltraining für verschiedene
     
    Fachbereiche


    - zeitliche und örtliche Flexibilität

     » en savoir +
  • Fransösisch für Beruf  Französisch
    für den Beruf



    Besuchen Sie unsere Workshops und Kurse für Ihr persönliches Plus
    im Job


    » en savoir +
  • Französisch in Ihrem Unternehmen  Französisch in Ihrem
    Unternehmen 


    Ihr Schlüssel zum Erfolg in der frankophonen Geschäftswelt


    Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles, auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot


  • Für welchen Kurs Für welchen Kurs Sie sich auch immer entscheiden,
    bei uns finden Sie


     ein Stück

    Frankreich in Wien


  •  Kinderkurs
    Kinderkurs                                                 

    16.1. – 13.3.2018

    10.4. – 12.6.2018

    Dienstag, 17 – 18 Uhr

    Kleinkind-Gruppe für
    3- bis 6-Jährige

    Schülergruppe für
    7- bis 9-Jährige
  •  Lust auf französisch  Sie möchten Französisch lernen? Oder einfach auffrischen?

    In unseren Semester- und Intensivkursen sind Sie richtig.

      - für alle Niveaus

      - Semesterkurse abends

    - Intensivkurse morgens
      und abends

     
    » en savoir +
  • Schülerkurs Schülerkurs

    15.2. – 17.5.2018
    Donnerstag, 17 – 18.30 Uhr

    und 1 & 2-wöchige Intensivkurse

    5. – 8.2.2018 (Semesterferien)
    26. – 29.3.2018 (Osterferien)
    16.7. – 30.8.2018 (Sommerferien)

    3 Lernniveaus

    -Anfänger

    -1 -2 Lernjahre
    -Ab 3 Lernjahre/ Maturavorbereitung

    » en savoir +

  •  Simple comme Simple comme
    BONJOUR 

    Wir bieten Konversationskurse für alle Niveaus

    » en savoir +

Drucken
PDF

Aktualität

  • 20180114 200546
     Im Festspielhaus St. Pölten haben die Schwestern Katia & Marielle Labèque am 14. Januar 2018 vor 1.000 Personen Brahms und Bartok gespielt. Beim anschliessenden Empfang hat sie der Kulturrat und Direktor des Institut français d'Autriche, Univ. Prof.Dr. Jacques-Pierre Gougeon, begrüsst.
  • 20171108 164948
    Besuch des Kulturstadtrats von Wien, Dr.Mailath-Pokorny, beim französischen Kulturinstituts: Nach der Besichtigung der Raümlichlkeiten gab es mit dem Direktor des Instituts, Prof.Dr. Jqcaues-Pierre Gougeon, einen Gedankenaustausch über die Prioritäten der französischen Kulturpolitik in Österreich.
     

Drucken
PDF

Kammermusik Festival Mel Bonis 2018

1., 2. und 3. Juni 2018

1. Juni: Joseph Haydn-Saal, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien
2. Juni: RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30A, 1040 Wien
3. Juni: Bösendorfer-Saal im Mozarthaus, Domgasse 5, 1010 Wien
Informationen : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. / www.institut-francais.at

Das Institut français d'Autriche, in Zusammenarbeit mit dem Joseph Haydn Institut der Universität Wien und der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien,  organisieren zum dritten Mal ein französisches Kammermusik-Festival mit dem Ziel, dem Publikum und den Interpreten von morgen die Vielfalt des französischen Repertoires und insbesondere die in Österreich noch wenig bekannten Komponisten näher zu bringen. Ein Konzert mit den beiden Paten, Avédis Kouyoumdjian und Marianne Piketty, sowie Konzerte mit den Studenten des Joseph Haydn Instituts stehen auf dem Programm.

1.Juni - Konzert - Joseph Haydn Saal Rezital Avedis Kouyoumdjian/ Marianne Piketty mit den Studenten

Guillaume LEKEU Sonate für Klavier und Violine in G Dur (1892), Eugène Ysaÿe (Violonist) gewidmet

Mel BONIS Abend und Morgen für Klaviertrio Op.67 (1907)

Louis VIERNEKlavierquintett Op. 42 (1920), Jacques Vierne (sein Sohn) gewidmet (im Alter von 17 Jahren für Frankreich gestorben)

 

2. Juni - Konzert - Radio Kulturhaus Recital Avedis Kouyoumdjian/ Marianne Piketty mit den Studenten

Guillaume LEKEU Sonate für Klavier und Violine in G Dur (1892), Eugène Ysaÿe (Violonist) gewidmet

Mel BONIS Abend und Morgen für Klaviertrio Op.67 (1907)

Louis VIERNE Klavierquintett Op. 42 (1920), Jacques Vierne (sein Sohn) gewidmet " im Alter von 17 Jahren für Frankreich gestorben"

 

3. Juni Konzert - Mozarthaus - Konzert des Studenten

Noch nicht entschiedenes Programm

IFA LACARTE

Infobrief Direkter Zugang

infobrief jan 18

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr 

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +

 

 

Netzwerk France Alumni Österreich 

 

 Logo France Alumni