Drucken
PDF

Ablauf der DALF C2 Prüfung

Die Beherrschung der Sprache äußert sich durch einen hohen Grad an Genauigkeit, Angemessenheit und Gewandtheit im Ausdruck. Der/die Sprecher/in ist fähig, Aufgaben auf akademischem Niveau zu erledigen.

Gesamtdauer der Prüfungen: 3:30 h

Note in Punkten von 0 bis 100
Mindestpunkteanzahl für eine erfolgreiche Prüfung: 50/100
Mindestpunkteanzahl pro Prüfungsgebiet: 10/50

Hörverständnis und mündlicher Ausdruck

Dauer: 2 Stunden / 1 Hörtext / 50 Punkte
Prüfung in 3 Teilen aus einem der Themengebiete: « Lettres et Sciences humaines » oder « Sciences »

  • Hören:  30 Minuten (zwei Durchgänge einer Aufnahme mit ca. 15 Minuten), Möglichkeit zum Notieren von Informationen
  • Vorbereitung: 1 Stunde
  • Prüfung: 30 Minuten

Prüfung in drei Teilen:

  • Erster Teil: Fortgesetzter MONOLOG: Vorstellung des Impulstextes - ca. 5-10 Minuten
    • Der Kandidat präsentiert in 5-10 Minuten den Inhalt des Hörtextes. Sein Monolog sollte logisch strukturiert sein und sämtliche Informationen und Standpunkte, die im Text vorkommen wiedergeben um dem Zuhörer das Verständnis zu erleichtern.
  • Zeiter Teil: Fortgesetzter MONOLOG Argumentieren eines Standpunktes - ca 10 Minuten
    • Der Kandidat wählt aus zwei Standpunkten des Hörtextes einen aus, den er dann verteidien wird. Die Jury übernimmt die Rolle des Radiojournalisten, die den Kandidaten befragt.
    • Der Kandidat nimmt an der Debatte teil und präsentiert in ungefähr 10 Minuten Argumente und Beispiele für seinen Standpunkt. Seine Aussagen sollten gut durchdacht, flüssig und mit einer logischen Struktur ausgestattet sein, die es dem Zuhörer erleichtet, die wichtigsten Punkte zu erkennen.
  • Dritter Teil: ROLLENSPIEL: Diskussion - 10 bis 15 Minuten
    • In diesem Teil der Prüfung gibt es eine Diskussion zwischen dem Kandidaten und der Jury. Dabei soll der Kandidat seine Ansichten verteidigen und präszisieren und auf die Aussagen seines Gesprächspartners eingehen. Dieser Teil wird nicht vorbereitet.

Leseverständnis und schriftlicher Ausdruck

Dauer: 2:30 h / Zwei Themen zur Auswahl / 50 Punkte

  • Verfassen eines strukturierten Textes (Artikel, Rede, Bericht) von 700 Wörtern ausgehend von mehreren Impulstexten
  • Zielvorgaben: Unter Zuhilfenahme des Dossiers (Artikel, Abbildungen, Karikaturen, mit ca. 2000 Wörtern) verfasst der Kandidat einen strukturierten Text mit dem Ziel, den Leser von seinem Standpunkt zu überzeugen
    • Die Problematik der Impulstexte verstehen und die Ideen ordnen
    • Den Essay mit folgender Struktur verfassen:
      • Einleitung (Problemvorstellung)
      • Hauptteil - argumentativer Teil
      • Zusammenfassung

Prüfungsbeispiele

Jede Prüfung besteht aus vier Prüfungen die die vier Kompetenzen abprüfen: Hör- und Leseverständnis, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

Laden Sie sich hier Übungsbeispiele der DELF-Prüfungen herunter!

 

IFA LACARTE

Infobrief Direkter Zugang

Capture décran 2017 10 30 à 16.31.59

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +