Drucken

Ablauf DELF B2 Prüfung

Der Anwender der Stufe B2 hat einen Grad an Selbständigkeit erreicht, der es ihm ermöglicht, seine Meinung zu vertreten, seinen Standpunkt zu erläutern und zu verhandeln. Auf diesem Niveau hat der Kandidat einen gewandten Umgang mit der Sprache erworben und kann seine Fehler selbst korrigieren..

Gesamtdauer der Prüfungen: 2:30h

Note in Punkten von 0 bis 100
Mindestpunkteanzahl für eine erfolgreiche Prüfung: 50/100
Mindestpunkteanzahl pro Prüfungsgebiet: 5/25

Hörverständnis

  • Dauer: 30 Minuten / 2 Hörtexte
  • Detailierte Verständnisfragen
    • Erster Teil : Z.B. Interview (ca. 5 Fragen) ein Durchgang / 5 Punkte
    • Zweiter Teil: Vortrag, Radiosendung (ca. 12 Fragen) zwei Durchgänge /20 Punkte.

Leseverständnis

  • Dauer: 1 Stunde
  • 2 Texte mit 500 Wörtern über Frankreich oder die französischsprachigen Regionen (informativer oder argumentativer Text)
  • Zielvorgaben: Allgemeine und detaillierte Verständnisfragen beantworten (die Quelle/den Urheber benennen, die Schlüsselwörter verstehen, die Textart und die Struktur des Textes erkennen, den Tonfall des Sprechers beurteilen...)

Schriftlicher Ausdruck

  • Dauer : 1 Stunde / 1 argumentierte Stellungnahme von 250 Wörter.
  • Zielvorgaben: Argumentierte Stellungnahme in der Form von einem
    • Kritischen Artikel: Ein Text über ein gesellschaftliches Thema, eine Reaktion auf einen Gesetzesentwurf, ein Beitrag zu einer Debatte, ein Leserbrief
    • Formellen Brief: Ein Problem beschreiben, Ideen und Argumente finden, einen zusammenhängenden Text organisieren und verfassen unter Berücksichtigung aller formellen Konventionen (Grußformeln etc.)

Mündlicher Ausdruck

  • Dauer: 30 Minuten Vorbereitungszeit / 20 Minuten Prüfung
  • Zielvorgabe: Beschreibung und Verteidigung eines Standpunktes in einer argumentativen und logischen Form. Ausgangspunkt ist ein kurzer Text. Debatte mit dem Prüfer.
  • Der Kandidat soll das Problem schildern, das im Text vorgestellt wird und seine Meinung dazu argumentieren. Es wird erwartet, dass et seinen Standpunkt verfeinern kann und auf Fragen der Jury antwortet.Prüfungsbeispiele

Jede Prüfung besteht aus vier Prüfungen die die vier Kompetenzen abprüfen: Hör- und Leseverständnis, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

Laden Sie sich hier Übungsbeispiele der DELF-Prüfungen herunter!