edito de

Drucken
PDF

Passagen Gespräche : Jean-Luc Nancy

Peter Engelmann im gespräch mit dem französischen Philosophen Jean-Luc Nancy

Mittwoch, 29. Avril, 19:00 Uhr
Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien (Semperdepot)

Peter Engelmann und der Philosoph Jean-Luc Nancy diskutieren die Bedingungen der Möglichkeit einer radikalen Demokratie. Im Mittelpunkt steht dabei die Kategorie der Gemeinschaft. Der französische Denker versucht, sie ohne Rückgriff auf metaphysische Erklärungsmuster zu fassen. Ebenso grenzt er den Begriff von den scheindemokratischen Verwaltungsregimen des Kapitalismus ab. Nancys Konzept der Gemeinschaft ist Ausgangspunkt seiner Überlegungen zur Demokratie und seiner intensiven Beschäftigung mit der Kunst und ästhetischen Fragestellungen.

11112909 1095815580434112 2154141011565535793 o

 

Infobrief Direkter Zugang

lettre semptembre 2016 de

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +