Drucken
PDF

La Musique en France

Musik in Frankreich

Konzert

Donnerstag, 24. April 2014, 19 Uhr

Salon Rouge, Institut français de Vienne

Im ersten Teil des Programms präsentieren wir Ihnen Melodien, Lieder und Opernarien, welche alle eines gemeinsam haben – französische Schriftsteller und Poeten. Von Rameau bis Berlioz, über Chausson und Ravel, sind es Wörter, welche die Kompositionen sublimieren wollen. Aber... Ist es die Musik, die die Worte sublimiert, oder sind es die Worte, welche die Musik sublimieren?

„ „Adieu“, sagte der Fuchs. „Hier mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ 1922 feierte „Renard“, eine 25 minütige Kurzoper des russischen Komponisten Igor Strawinski, Premiere an der l’Opéra de Paris. 2 Tenören, 2 Bässen und ein Instrumentalensemble entführen sie in ein Universum voller Überraschungen und Fantasie. Der Text, der auf russischen Volkmärchen basiert, wurde von Charles-Ferdinand Ramuz ins Französische adaptiert.

Marie Jacquot und Filip Paluchowski, zwei junge, aufstrebende Dirigenten der Universität für Musik und darstellende Kunst, werden von einer Gruppe von Sängern und einem Instrumentalensemble begleitet. Ob Studenten oder Profis, Energie und Enthusiasmus wird diese Reise nach Frankreich begleiten.

 24.04MONTAGE

Infobrief Direkter Zugang

Info brief November 2016

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +