edito de

Drucken
PDF

Philippe Devaux : Klavier

 Philippe Devaux Konzert

Klavier

Montag, 24. März 2014, 19 Uhr

Salon Rouge, Institut français de Vienne

So formulierte es einmal der große Kritiker Josef Kanski: "Zweifelsohne ist der französische Pianist Philippe Devaux ein ganz erstklassiger Pianist. Seine Virtuosität, gepaart mit beeindruckender Leidenschaft und großzügigem, feinen Klang zeugt von höchster, bemerkenswerter Musikkultur ».

Er ist Preisträger der Fondation Cziffra und erhält 1995 den Ersten Großen Preis beim internationalen Klavierwettbewerb Milosz Magin. Sein Repertoire reicht von Scarlatti bis Magin, mit einer Vorliebe für die Romantik und insbesondere Chopin.

Am Programm : Frédéric Chopin, Sergei Wassiljewitsch Rachmaninov, Alexander Scriabine, Gabriel Fauré, Claude Debussy und Francis Poulenc.

 

 

devaux

 

Infobrief Direkter Zugang

Info Brief Oktober 2016

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +