Drucken
PDF

Kino : La mort de Louis XIV, in Anwesenheit des Regisseurs Albert Serra

la mort de louis xiv affiche

Am 30. Juni 2017 um 19.30
Metro Kinokulturhaus, Johannesgasse 4, 1010 Wien
Ticket: 8,50€

 

Im Rahmen des Festivals Filmwerkstatt hat das IFA den Regisseur Albert Serra eingeladen, seinen Film “La mort de Louis XIV” zu präsentieren. Der Film wird am 30. Juni als Voraufführung im Metro Kinokulturhaus gezeigt und ist 2016 in Frankreich herausgekommen.
In OmU.

Versailles, August 1715. Zurück von der Jagd, verspürt Louis XIV, großartig interpretiert von der Nouvelle Vague-Ikone und Ehrenpalmen-Träger Jean-Pierre Léaud, Schmerzen in seinem Bein. Hohes Fieber bricht aus – Beginn des qualvollen Todeskampfes, den der große „Sonnenkönig“ austragen muss. Von seinem Bett aus müht er sich von nun an ab, sein Land zu regieren. Eine ganze Horde von Doktoren und seine engsten Berater tänzeln in seinen Vorzimmern herum und werden, einer nach dem anderen, an sein Bett gelassen, um der Agonie des Königs und dem wachsenden Macht-Vakuum gewahr zu werden.
Auf ausführlichen medizinischen Berichten und den Memoiren des Herzogs von Saint-Simon basierend, stellt DER TOD VON LUDWIG XIV. ein schräges neoklassizistisches Kammerspiel dar: ein Stück reine Magie von Albert Serra, einem der gegenwärtig innovativsten Filmemacher.

IFA LACARTE

Infobrief Direkter Zugang

Capture décran 2017 10 30 à 16.31.59

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +