Drucken
PDF

Scharfe Sachen für Monsieur

Scharfe Sachen für Monsieur 
von Gérard Oury

 

Mit: Louis de Funès, Bourvil, Jacques Ary 
1965 – 105 Min. 

Am 12. October, 2015
Institut français d'Autriche- salon Rouge
OmeU
Eintritt freiLe Corniaud flyer

Den Start in seine Ferien hat sich der treuherzignaive Junggeselle Antoine Maréchal gänzlich anders vorgestellt: ehe er aus Paris mit seinem klapprigen Auto gen Italien aufbrechen kann, kommt es zur Kollision mit dem Straßenkreuzer des Unternehmers Leopold Saroyan. Danach hat Antoines Kleinwagen nur noch Schrottwert.

 

Nach anfänglichen Streitereien lenkt Saroyan, der den Unfall verursacht hat, aber schließlich ein. Der zwielichtige Direktor einer Import-Export-Firma schenkt Maréchal als Entschädigung nicht nur ein Reiseticket nach Neapel, sondern offeriert diesem auch eine kostenlose Rückfahrtmöglichkeit. Dafür muss Maréchal lediglich ein Luxus-Cabrio der Marke Cadillac nach Bordeaux überführen.

Was Antoine allerdings nicht weiß: der Cadillac ist prall gefüllt mit aus Gold, Diamanten und Drogen bestehendem Schmuggelgut, das Saroyan im Wagen versteckt hat. Maréchal ist das ahnungslose Werkzeug, welches unbewusst die verbotene Ware über die Grenze bringen soll. Aber nicht nur Saroyan, der Antoine insgeheim überwacht, verfolgt das Auto: auch eine Bande von Gangstern um den Stotterer hat Maréchal und den Cadillac inzwischen ins Visier genommen. 

 

 

Cinéclub „Klassiker des französischen Kinos“: Film und Vortrag
Der Cinéclub "Patrimoine du cinéma français" vom Institut français zeigt einmal pro Monat einen Klassiker des französischen Kinos. Nach der Vorstellung folgt einen Vortrag von Isabelle Meyer. 

 

Informationen: (01) 50 27 53 72 - www.institut-francais.at 

Infobrief Direkter Zugang

Info Brief Dez. 2016

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +