Drucken
PDF

Die Rolle Frankreichs bei den Europäischen Weltraumprogrammen

Vortrag
Jean-Yves Le Gall, Präsident des Centre National d’Etudes Spatiales, CNES

Dienstag, 9 Dezember, 18:30
Naturhistorisches Museum, Vortragssaal

Sprache : Französich mit Simultanübersetzung

Anmeldung erbeten unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Die ESA (European Space Agency) war in den letzten 40 Jahren massgeblich an der Entwicklung aller europäischen Weltraumprogramme beteiligt. Sie war die Initiatorin von Ariane, wissenschaftlicher Programme wie Rosetta und von Anwendungssoftware wie Copernicus und verantwortete schliesslich auch bemannte Raumflüge.

Conf-Jean-Yves Le Gall 09 12 14 In seinem Vortrag wird Jean-Yves Le Gall die aktuell realisierten Errungenschaften analysieren.

Für den europäischen Weltraum, für den Frankreich der wichtigste Beitragende war und bleibt, wird die nächste Herausforderung sein, die Weltraumprogramme von morgen in einem neuen Zusammenhang zu definieren: Kooperation, internationaler Wettbewerb und gleichzeitig die bestehenden Strukturen weiterzuentwickeln.

Infobrief Direkter Zugang

Info Brief Dez. 2016

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +