Drucken
PDF

Diskussion : Mobilität, Grenzen und Identitäten in Mitteleuropa 3/3

kUNST UND GRENZEN: NEU ZEICHNEN, NEU DENKEN, neu ERFINDEN

Mittwoch, 7. Dezember, 17.00 Uhr
Universität für angewandte Kunst, Hörsaal SR 7
Oskar-Kokoschka-Platz 2, A-1010 Wien

Freier Eintritt, nach Maßgabe der verfügbaren Plätze

Reservierungen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Mit Ronny Trocker (IT), Jonathan Rescigno (FR) und Markus Oberndorfer (AT)

Schlafende Zöllner Mane Hellenthal und Ulrich Behr

(c) „Schlafende Zöllner“, Mane Hellenthal und Ulrich Behr

Um es mit den Worten des britischen Anthropologen Tim Ingold und des französischen Dichters Georges Pérec auszudrücken: «Die Grenzen sind Linien» (Espèce d’espaces, 1974) und als solche sind sie sowohl grafische als auch künstlerische Objekte. Aber der oulipotische Dichter hält ebenfalls fest, dass «Millionen Menschen wegen dieser Linien den Tod gefunden haben». Die Grenzen, lächerlich in ihrem prekären Verlauf, sind Gegenstand der Arbeiten der drei eingeladenen Künstler im Rahmen dieses Vortrags. Sie behandeln Orte, Räume und sehr aktuelle Themen wie die Flüchtlinge, die Identität, das Anderssein, das Obszöne oder die Zwänge; sie haben sich diese Trennungslinien zu eigen gemacht, wobei sie den willkürlichen Aspekt der politischen Räume hervorheben und sich ästhetischer Mittel bedienen – insbesondere das Video – um sie in Frage zu stellen und unseren Blick auf die Welt differenzierter zu machen.

Im Rahmen der vom Fonds d’Alembert finanzierten Projekte organisiert das französische Kulturinstitut in Wien, gemeinsam mit den französischen Kulturinstituten von Prag und Budapest, eine Vortragsreihe zum Thema "Mobilitäten, Grenzen und Identitäten in Mitteleuropa“. Die Frage der Grenzen wird unter dem geografischen, historischen, philosophischen, soziologischen und politikwissenschaftlichen Aspekt betrachtet.

In Zusammenarbeit mit:

IF Logo RGB cz

logo if budapest

Die Angewandte Logo

Mit freundlicher Unterstützung von:

wiener vorlesungen logo klein

IF Logo RVB

Infobrief Direkter Zugang

Info Brief Dez. 2016

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +