Drucken
PDF

1914-1918

Eröffnung der digitalen Ausstellung 1914-1918
Mittwoch, 25. Februar, 18.30

Digitale Ausstellung 1914-1918
Donnerstag, 26. Februar bis Samstag, 28. März 2015

Institut français d'Autriche, Foyer

Eintritt frei

pastedgraphic-6

 Mehr informationen: pdfPräsentation der Ausstellung

 

Was die chronologische Entwicklung betrifft, so richtet sich die Ausstellung « 14-18 » absichtlich nach keinem geordneten Plan, um die Vielzahl der Kriegserlebnisse auf den verschiedenen Kontinenten darzustellen. Durch diese Aufsplitterung kann jedoch folgendes zum Ausdruck gebracht werden :

 • Verschiedenartige Fronten : wenn der Schauplatz der Operationen oft in den Kämpfen im Norden Frankreichs dargestellt wird, so gibt es an der Westfront noch nie dagewesene Annäherungen von Menschen auf einem Gebiet, wie Australier, Franzosen, Engländer und Serben, die in Gallipoli zusammenkommen und die so die Weichen für ihren Platz in der Nachkriegswelt stellen ;

Verschiedenartige Erfahrungen : wie die der Kolonien, die der Waffendienstpflicht unterliegen (Guadeloupe, Martinique, Nouvelle-Calédonie, Madagascar), die zum ersten Mal ihre Metropole entdecken, das erträumte Vaterland, das einer extrem gewalttätigen Realität Platz macht ;

Verschiedenartige Wahrnehmungen zwischen den Fronten und den Rückfronten : Es soll auch der Bericht der Gesellschaften im Kriegszustand skizziert werden und seine Auswirkungen auf die Zivilbevölkerungen, die den Kriegsaufwand mittragen – und in den Industrien nachrücken – oder der Alltag in den besetzten Ländern, wie in Belgien oder Polen.

Das Projekt wurde realisiert in Partnerschaft mit der « Mission du Centenaire » (Verfassen der Inhalte) und der wissenschaftlichen Leitung sowie der AEFE, die die Ausstellung in zahlreiche französische Schulen im Ausland bringt und so ihrem pädagogischem Auftrag nachkommt.

 

Infobrief Direkter Zugang

Info brief November 2016

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +