Drucken

Vortrag von Staatsoperndirektor Dominique Meyer am 30. Januar 2018 im Institut français

30. Januar 2018, Médiathek des Institut français d'Autriche

Am 30. Januar  hielt Staatsoperndirektor Dominique Meyer in der Mediathek des Institut Français d'Autriche vor 120 Personen einen Vortrag auf Französisch zum Thema: "Die Oper im 21. Jahrhundert". In seiner Rede und in der anschließenden angeregten Diskussion mit dem Publikum sprach er über die Herausforderungen und Chancen, die mit der Leitung eines so prestigeträchtigen Hauses wie der Wiener Staatsoper  verbunden sind.  Dominique Meyer wies u.a. auch auf die besondere Beziehung hin, die die Wiener mit "ihrem" Opernhaus und der klassischen Musik unterhalten.