Drucken
PDF

DEMOCRACY

DEMOCRACY150329 Democracy Foto KonstantinLipatov 1
Oster Festival Tirol
Cie Léda, Choreographie: Maud Le Pladec

Sonntag, 29. März 2015, 20:15
Innsbruck, Congress

Sie macht den Tanz, wie man träumt ihn zu erleben: die Musik umfangend, sich mit ihr vermischend und öffnend zu ungezügelter Phantasie.

In Democracy befinden sich fünf Tänzer in ständiger Interaktion mit der live – durch die Schlagzeuger des TaCTuS Ensemble – entstehenden Klanglandschaft der amerikanischen Komponistin Julia Wolfe. Sie beschwören kraftvolle Momente kollektiver Zugehörigkeit und geben dem vitalen Prozess von Demokratie neue Kraft.

Motor für das Stück war Wolfes "Dark Full Ride", in dessen Energie für Le Pladec etwas Revolutionäres steckt. Julia Wolfe: beeinflusst von Beethoven, Motown und Led Zeppelin besticht ihre Musik durch den rauen Ton, die Energie und ihre Radikalität.

Maud Le Pladec gehört zu den jungen, aufstrebenden Choreographinnen Frankreichs und arbeitet des Öfteren mit Boris Charmatz und Mette Ingvartsen. Sie erhielt bereits einige Auszeichnungen für ihre Werke.

Mehr Informationen

Foto © Konstantin Lipatov

Infobrief Direkter Zugang

Capture décran 2017 10 30 à 16.31.59

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +