Drucken
PDF

Rameaus Zaïs mit Christophe Rousset

Zaïs, Jean-Philippe Rameau (1748) lar201206010920 2a-2 recadree 72dpi
Dirigent : Christophe ROUSSET

Freitag, 17. April 2015,19:00
Theater an der Wien, Linke Wienzeile 6, 1060 Wien

Alte Musik-Spezialist Rousset bringt sein Elite-Ensemble Les Talens Lyriques nach Wien.

Sie werden von Sänger-Stars Julian Prégardien und Sandrine Piau für eine konzertante Aufführung von Rameaus Oper "Zaïs" begleitet, die von der Liebe zwischen den sterblichen und unsterblichen Welten erzählt. Rameaus Musik teilte die Meinungen: Einige empfanden die Dissonanzen als zu hässlich, andere hingegen schätzten Rameaus neue und aufregende harmonische Entdeckungen.

Gesungen auf Französisch.

Besetzung:
Zaïs : Julian Pregardien
Zelidie : Sandrine Piau
Oromazès : Aimery Lefèvre
Cindor : Benoît Arnould
Sylphide, La grande Prêtresse de l´amour : Amel Brahim-Djelloul
Amour : Hasnaa Bennani
Un sylphe : Zachary Wilder

Chœur de Chambre de NAMUR

Mehr Informationen

Photo ©Eric Larrayadieu

Infobrief Direkter Zugang

Capture décran 2017 10 30 à 16.31.59

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +