Drucken
PDF

Koko mit dem Zauberschirm

Koko mit dem ZauberschirmPRINT-Flyer Koko recto
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Erwin Moser
Französische Bearbeitung
3+

Freitag, 15. Mai 2015, 17:00
Samstag, 16. Mai 2015, 14:30 / 16:30
Dienstag, 19. Mai 2015, 9:00 / 10:00
Mittwoch, 20. Mai 2015, 9:00 / 10:30
Donnerstag, 21. Mai 2015, 9:00 / 10:30
Sonntag, 24. Mai 2015, 14:30 / 16:30
Figurentheater LILARIUM, Göllnergasse 8, 1030 Wien

In Kooperation mit FLAM und Institut français d'Autriche

Regie : Christoph Bochdansky
Musik : Fritz Keil
Französische Stimme : Anne Bennent

 

 

 

© Lilarium / Tabarnak

Kinder : 8 Euro
Erwachsene : 8 Euro
Schoßplatz : 5 Euro
Ermäßigt : 7 Euro

Irgendwo, ziemlich weit weg, in einem kahlen, aber schönen Land, in dem man gut träumen kann, lebt Koko, der Bär mit der komischen Nase. Als Koko mal wieder an seinem Lieblingsplatz schläft und träumt, wirft ihm ein seltsamer Vogel mit einem langen weißen Bart einen roten Regenschirm vor die Füße. Noch nie zuvor hat Koko so einen Schirm gesehen, weshalb er auch nicht weiß, was er damit machen soll. Er verwendet ihn als Spazierstock und bricht auf zu einem Spaziergang voller Überraschungen.

Koko trifft auf eine durstige Schildkröte, auf 13 schwarze Mäuse, die sich im Dunklen fürchten und auf ein trauriges Nashorn, das gar nicht so böse ist, wie die blaue Katze behauptet. Dank des Zauberschirms kann Koko Ihnen allen helfen. Schließlich lernt er noch eine Bärin kennen, die genauso aussieht wie er, nur etwas heller ist. Diese Bärin (die übrigens Kiri heißt) wird ihn auf vielen weiteren Abenteuern begleiten…

Tickets und Reservierungen : www.lilarum.at

Infobrief Direkter Zugang

Capture décran 2017 10 30 à 16.31.59

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +