Drucken
PDF

L'Eldorado

L'Eldorado
Les Médusés du Radeau

Sonntag, 21. Februar, 19.30
Sérénade Cabaret, Lange Gasse 74 - 1080 Wien

Eintritt frei

Eldorado visuel leger

 

 

Am Wendepunkt zwischen Goldene Zwanziger und Hitlers Machtergreifung unterhalten Lola und den Zeremonienmeister jeden Abend im Berliner Nachtlokal das „Eldorado“ ein Publikum, das sich noch für kurze Zeit in einer befreienden Dekandenz von seiner Alltagssorgen verführerisch ablenken lässt. Denn, da draußen naht sich schon den entschlossenen Schatten der braunen und schwarzen Uniformen.

Für die Deutschen wird das Leben dann immer schwieriger. Die Bevölkerung wird bis in seiner Intimität restlos überwacht. Mann misstraut seine Mitmenschen: den Nachbar, die eigenen Kindern, jeder wird verdächtigt ein Spitzel zu sein. Die Wände haben Ohren. 1933 eröffnet das erstes Konzentrationslager und die Bediensteten des Terrors stellen sich ohne Komplex zur Schau. Wenn kümmert's! Im Eldorado, wo man durch Satire und wilde Tänze die Außenwelt zum auslachen versucht, ist die Party noch nicht am Ende. Wie lange werden sie die Realität noch leugnen können? An diese wahrhafte Frage werden Lola, der Zeremonienmeister und das Publikum beantworten müssen.

 

Infobrief Direkter Zugang

Capture décran 2017 10 30 à 16.31.59

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +