Drucken
PDF

ZEITGENOSSICHES KINO: MOMMY VON XAVIER DOLAN

Donnerstag 17. März 2016, 19:00 Uhr
Institut für Romanistik der Universität Wien (Raum ROM14), Spitalgasse 2, 1090 Wien
Freier Eintritt
Information : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Film : OmfU, 2014, 2:18 Stunden

Mit : Viviane Pascal, Antoine-Olivier Pilon, Anne Dorval

Diane Després, eine alleinerziehende Witwe, ist mit der Erziehung ihres Sohnes Steve, der an ADHS leidet, überfordert. In Mitten all der Schwierigkeiten versuchen die beiden über die Runden zu kommen. Dabei bekommen sie unerwartete Unterstützung durch die neue mysteriöse Nachbarin Kyla. Die Hoffnung auf ein geregelteres Leben scheint nun in greifbarer Nähe.

Im Bereich des zeitgenössischen Kinos arbeitet das Institut Français d’Autriche mit dem Institut für Romanistik der Universität Wien zusammen. Dieses Format ermöglicht es dem Zuseher, bei einem Themenabend einen neuen Film (weniger als 2 Jahre alt) zu entdecken, bei dem gesellschaftliche und ästhetische Aspekte der Filme zur Sprache kommen.

mommy

© Mommy, Xavier Dolan, 2014

Infobrief Direkter Zugang

Capture décran 2017 10 30 à 16.31.59

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +