Drucken
PDF

Präsentation des internationalen Theaterfestivals

 

 

INTERNATIONALES FESTIVAL DES FRANZÖSISCHSPRACHIGEN THEATERS DER GYMNASIASTEN 2012

Am 27. und 28. März 2012 findet im Festsaal des Akademischen Gymnasiums in Wien das erste internationale Festival des französischsprachigen Theaters der Gymnasiasten statt.

phot0

Dank der Unterstützung seiner Exzellenz, dem Herrn Botschafter der französischen Republik in Österreich, jener des BMUKK, von Wienkultur, vom Akademischen Gymnasium und vom Lycée Français de Vienne wird dieses Festival von der Sektion für Bildungs- und Sprachkooperation des Institut Français d’Autriche (IFA) organisiert.

Das Festival wird im Rahmen der „Woche der Frankophonie“, die von der internationalen Organisation der Frankophonie (IOF) initiiert und unterstützt wird, abgehalten, und widmet sich zum Anlass eines schauspielerischen Zusammentreffens dem Französischen als Sprache der Kultur, des Dialogs, und der Lust am Spiel und Freude am Theatertext. Bei dieser Gelegenheit wird die Exzellenz des Französischunterrichts und sein Dynamismus in Zentraleuropa, rund um die wiener und österreichische Drehscheibe, im Mittelpunkt stehen.

Während eines offiziellen Empfangs, der am 27. März 2012 in den Ehrensälen des Palais Clam-Gallas, dem Sitz des IFA, stattfinden wird, wird Guy Régis Jr, haitianischer Autor, Dramaturg und Schauspieler, eine Sequenz von Ausschnitten seines Werks vorstellen und interpretieren.

Hier ein Video vom Autoren während des Salon du livre 2011:

http://www.tv5mondeplusafrique.com/video_guy_regis_junior_3357669.html#chaine_litterature

Die zehn, aus fünf verschiedenen nichtfrankophonen Ländern stämmigen, Theatergruppen, die bei diesem Festival anwesend sein werden, sind folgende:

*Österreich:

  • Akademisches Gymnasium Wien
  • Stubenbastei Gymnasium Wien  
  • Lycée Français de Vienne

*Ungarn:

  • Lycée Ferenc Kolcsey Budapest
  • Lycée Français de Budapest

*Tschechische Republik:

  • Lycée Jan Neruda Prague
  • Österreiches Gymnasium Prag  
  • Section bilingue du lycée d’Olomouc

*Slowakische Republik: Gymnasium Ludovic Stur Trencin

*Türkei: Frankophone Theatergruppe der Universität von Galatasaray

 

Jede Gruppe wird eine Theateraufführung vorstellen, die maximal dreißig Minuten dauern wird und entweder dem Repertoire, Textmontagen, oder Originalschöpfungen entspringt, und auf französisch von nichtfrankophonen Schauspielern interpretiert werden wird. Zu diesem Anlass werden insgesamt 80 Personen (Schauspieler und Begleiter, Gruppenanführer) nach Wien kommen.

IFA LACARTE

Infobrief Direkter Zugang

Info brief september 2017

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 culturtheque cap

 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +