Drucken

Vortrag: Dominique Meyer, die Oper im 21. Jahrhundert

© Wiener Staatsoper/Michael Pöhn

30. Januar, 18.30 Uhr
Mediathek des Institut français d'Autriche
Praterstraße 38, 1020 Wien

Französisch und deutsch
Anmeldung (kostenlos und erforderlich): hier

Dominique Meyer, Direktor der Staatsoper Wien, ist Gast im Institut français d’Autriche. Er spricht über die Anforderungen eines großen Konzertsaales im 21. Jahrhundert, den Platz der Oper in der Kulturpolitik der Stadt Wien und über den Bildungsauftrag an das junge Publikum. Weiters erläutert er seine Erfahrungen in Frankreich im Bezug auf seine Entscheidungen in Österreich. Kommen Sie zu seinem Vortrag und tauschen Sie sich mit ihm bei einem Umtrunk in unserer Mediathek aus.