edito de

Drucken
PDF

TAG DES KAFFEES 2016

 

1. Oktober, 19.00 Uhr
Café Landtmann
Universitätsring 4, 1010 Wien 

© Katarina Ivanesevic
Petra Weimer liest : 

Penco Slavejkov
Dimco Debeljanov
Germaine de Staël

Mit musikalischer Umrahmung aus Bulgarien und Frankreich.

 LandtmannNEU




     

 

 

 

 

 

 

 

Programm pdfTag des Kaffees.pdf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken
PDF

ÖSTERREICH LIEST: INTERVIEW-SIGNIERSTUNDE MIT MARC-ANTOINE MATHIEU

Dienstag, 4. und Mittwoch, 5. Oktober, Ort und Uhrzeit werden noch bekanntgegeben.

Marc-Antoine Mathieu, Grosser Kritik-Preis ACBD 1991, präsentiert Sens (2014, Editions Delcourt ; 2015, Verlag Reprodukt für die deutsche Version)

Richtung (2014) :

Ohne ein Wort erzählt Marc-Antoine Mathieu die Initiationsreise eines Mannes durch eine Welt von labyrinthischer Natur. Wohin treibt es ihn? Was gibt seinem Leben Sinn? Entschlossen folgt der namenlose Wanderer Pfeilen und anderen Hinweisen durch die Leere des Seins – die Richtung ist sein einziger Antrieb.

Eine philosophische und hypnotische Bilderreise durch eine Welt ohne Grenzen, in der Marc-Antoine Mathieu einmal mehr lustvoll und voller Neugier die Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten des Comics auslotet.

Das Buch « Sens » ist in Frankreich in 2014 im Verlag Delcourt erschienen.
Das Buch « Richtung » wurde in 2015 im Verlag Reprodukt herausgegeben. 

Portrait Marc Antoine Mathieu copie

Biographie des Autors : 

Marc-Antoine Mathieu ist ein Comic Autor. Er wurde 1959 in Anthony, Frankreich geboren. 1989 begann er die Arbeit an seiner mehrfach preisgekrönten Serie um den Angestellten im Ministerium für Humor, Julius Corentin Acquefacques, die inzwischen auf sechs Bände angewachsen ist, die allesamt in deutscher Übersetzung bei Reprodukt vorliegen. Parallel veröffentlicht er immer wieder Einzelbände und ist als Ausstellungsdesigner für eine Grafikagentur tätig.

Ebenso unterhaltsam wie intelligent setzt sich Marc-Antoine Mathieu in seinen Arbeiten mit den vielfältigen gestalterischen Möglichkeiten des Comics auseinander und lotet dabei immer wieder neu die wechselseitige Beziehung von Form und Inhalt aus. Er hat mehrere Preise in Festival d'Angoulême bekommen.

“Es verbergen sich hinter den Comics des Franzosen Marc-Antoine Mathieu chirurgisch präzis gezeichnete Geschichten, meisterhaft konstruiert und betextet, für die die Bezeichnung “Comic” fast schon zu banal klingt.” – Volk/Welt am Sonntag 

 

 

 

 

 

 

Netzwerk France Alumni Österreich 

 

 Logo France Alumni

 

Infobrief Direkter Zugang

lettre semptembre 2016 de

Mehr +

Kurse Direkter Zugang

fascination pour le français

Mehr

Mediathek Direkter Zugang

Bannière google ads 300x250 

Mehr +

CampusFrance Direkter Zugang

campusfrance

 

Mehr +